(1.84 GB .mov )
Das MINOX Image Video
In diesem 6-minütigen Video entdecken Sie die mehr als 75-jährige Geschichte der deutschen Optikmarke MINOX: Von den Anfängen der legendären Kleinstbildkamera im 8x11 mm Format über die 35er Kamera der 1970er Jahre bis zu den aktuellen innovativen Sportoptik-Produkten wie Ferngläser, Spektive, Nachtsichtgeräte und Zielfernrohre.



(PDF 504 KB)
Handelsblatt 3.6.2003
Der Bonsai unter den Fotoapparaten - Die kleinste Kamera der Welt kommt von MINOX

 



(PDF 707 KB)
brand eins Nov. 2003
Das Herren-Spielzeug - Was tut ein kleiner Kamerahersteller, wenn ein Großteil seiner Vertriebspartner Pleite macht?


(PDF 1.26 MB)
private wealth 01.2005
Eine Kleinigkeit oder Glück im Sucher - Winzig war sie von Anfang an. Gerade deshalb erlangte sie Weltruhm. Dann veränderte sich die Welt, und die Kleinigkeit geriet nahezu in Vergessenheit. Bis einer kam und sie neu belebte. Jetzt wird die kleine Minox wieder groß.


(PDF 1.18 MB)
ProFirma 01.2006
Der Mann mit der richtigen Optik - Als Thorsten Kortemeier im Jahr 2001 bei Minox das Zepter übernahm, war der traditionsreiche Kamerahersteller fast pleite. Jetzt blüht das Unternehmen als Nischenanbieter wieder auf.


(PDF 1.64 MB)
Creditreform 02.2012
Je kleiner, desto besser - Thorsten Kortemeier kaufte vor einigen Jahren die Marke Minox - und findet seither immer wieder Nischen im Markt der Optik, Feinmechanik und Elektronik