Die MINOX HG-Linie. Die Referenzklasse unter den MINOX Ferngläsern mit 15% mehr Sehfeld - Made in Germany

Wetzlarer Optik-Ingenieure schaffen Fernglas-Generation der Spitzenklasse

Die MINOX APO-HG und HG-Ferngläser habenmit ihrer scharfen, farbneutralen Optik bereits die Oberklasse im Fernglasbau erobert. Jetzt ist es den MINOX Ingenieuren gelungen diese Modellreihe mit einem bis zu 15 % erweiterten Sehfeld auszustatten und auf beeindruckende Weise modernste Technologien in der Herstellung qualitativ hochwertiger Ferngläser zu repräsentieren. Dass die Fertigung dabei im Stammwerk in Wetzlar erfolgt, ist eine weitere Referenz für höchste optische Leistung.

„Made in Germany“ steht bei MINOX als Gütesiegel für Qualität, Präzision und Solidität und ist Ausdruck unserer Philosophie. Ein Garant für höchste Sorgfalt und Präzision durch den gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess sowie Produkte für kompromisslose Ansprüche.

Die neuen HG-Ferngläser liefern Spitzenwerte in jeder Disziplin. Dazu zählen beispielhaft die 21 Schichten umfassende M*-Vergütung und die silberhaltige Minobright-Verspiegelung der phasenkorrigierten Dachkantprismen. Der von MINOX entwickelte Quick-Close-Focus (QCF) ermöglicht dabei eine herausragend komfortable Fernglas-Handhabung. Nur eine Umdrehung des Fokussierknopfes genügt, um von Nah bis Unendlich scharf zu stellen, wobei eine sehr schnelle Einstellung im Nahbereich und eine präzise Fokussierung bei größeren Entfernungen möglich ist.

Die Ferngläser der MINOX HG-Reihe werden mit einer exklusiven Tasche sowie einem Neopren-Trageriemen ausgeliefert.


MINOX Comfort Service

 

Durch die Registrierung Ihres MINOX Produkts steht Ihnen der MINOX Comfort Service zur Verfügung:
Ab dem Tag der Registrierung werden die Produkte gegen Herstellungsfehler und Funktionsfehler geschützt.

Ab dem Tag der Registrierung gilt der MINOX Comfort Service 30 Jahre lang.