News

14.04.09

Willi Heyer feiert 50-jähriges MINOX Firmenjubiläum

Willi Heyer bei der Arbeit

MINOX Geschäftsführer Thorsten Kortemeier
gratuliert Willi Heyer zum 50-jährigen Firmenjubiläum

Am 1. April 1959 trat Willi Heyer als Auszubildender in die mechanische Abteilung bei der MINOX GmbH, Optische und Feinmechanische Werke, in Heuchelheim ein. Danach war er mehrere Jahre als Produktionsmitarbeiter tätig bis er später in den Bereich des Technischen Service Foto wechselte. 1997 erfolgte der Umzug von Heuchelheim in die Walter-Zapp-Straße nach Wetzlar. Durch konsequente Weiterbildung und sein langjähriges technisches Know How gehört er heute zu den Wenigen, die in der Lage sind, die berühmte 8x11 mm Spionagekamera oder auch die legendäre 35mm Kamera zu reparieren. Seine ausgezeichnete Fachkenntnis sowie sein hohes Engagement machen ihn zu einem angesehenen Mitarbeiter im Hause MINOX. Zum 50-jährigen Firmenjubiläum gratuliert der MINOX Geschäftsführer Thorsten Kortemeier sowie die gesamte Belegschaft.