News

21.09.09

Verleihung des 3. Walter Zapp Award´s in Riga, Lettland

Zum dritten Mal bereits fand am 4. September 2009 in Riga die Verleihung des Walter Zapp Awards statt. Walter Zapp, der Erfinder der legendären 8x11mm Kleinstbildkamera, auch weltweit bekannt als die „Spionagekamera“, wurde am 4. September 1905 in Riga geboren und kehrte 2001 zurück in seine Geburtsstadt, um für sein Lebenswerk geehrt zu werden und den Walter-Zapp Award entgegenzunehmen.

Der Walter-Zapp Award wird verliehen an Wissenschaftler, an Forscher und Entwickler, die herausragende Leistungen und innovative Entwicklungen auf ihrem technologischen Forschungsgebiet geleistet haben.

In diesem Jahr wurde Raimonds Skuruls mit dem Preis ausgezeichnet für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Akustikprozess-Technologie, die in dem Akustik Power Equalizer APEQ-2pro integriert ist, welches zum „Innovativsten Produkt 2009 in Lettland“ gekürt wurde.