News

06.03.14

The Art of Precision: MINOX präsentiert taktische Premium Zielfernrohre

Auf ein stark steigendes Sicherheitsbewusstsein in der Gesellschaft und die damit verbundene wachsende Nachfrage im Law Enforcement Bereich hat der Wetzlarer Optikhersteller nun reagiert und präsentiert zur IWA 2014 mit den ZP Modellen eine Premium Linie an taktischen Zielfernrohren, die in enger Kooperation mit Fachexperten entwickelt wurde und professionellen Anforderungen entsprechen. Mit hoher Präzision konstruiert und gefertigt, sind die Werte deutscher Ingenieurskunst konsequent umgesetzt und bis ins kleinste Detail perfektioniert. Vom schnellen Schuss auf kurze Distanzen bis hin zum Präzisionsschuss auf größere Distanzen, für die jagdliche und sportliche Anwendung auf große Entfernungen oder für hohe Detailerkennbarkeit und weite Distanzen – das neue Sortiment an taktischen Zielfernrohren bietet für jeden Einsatzbereich das passende Modell. Neben dem Flaggschiff – dem MINOX ZP8 1-8x24 - umfasst die neue Linie das ZP5 3-15x50 sowie das ZP5 5-25x56.

Mit dem neuen ZP8 präsentiert MINOX ein Zielfernrohr der Superlative, das mit seinem 8-fachen Zoomfaktor, einem hochwertigen Optiksystem, der Kombination von Tages-Leuchtpunkt und Dämmerungsleuchtabsehen sowie der durchdachten Bedienbarkeit und extremen Robustheit vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet.

Das neue MINOX ZP8 verfügt über ein 34 mm Mittelrohr sowie einen 8-fachen Vergrößerungsbereich und bietet dem Anwender ein Höchstmaß an Flexibilität und Präzision auf kurze und weite Schussdistanzen. Dabei ermöglicht das große Sehfeld einen schnellen Anschlag und eine sichere Zielerfassung.

Für schnelles und zielsicheres Visieren unter ungünstigen Lichtverhältnissen ist das ZP8 zusätzlich zum Leuchtpunkt in der 2. Bildebene, standardmäßig mit einem fein dimmbaren Dämmerungs-Leuchtabsehen in der 1. Bildebene ausgestattet. Die Absehen-Beleuchtung kann in 9 bzw. 11 Helligkeitsstufen (beim 3-15x50 und 5-25x56) dem Umgebungslicht angepasst werden – dies ermöglicht dem Schützen eine höhere Erkennbarkeit des Haltepunkts bei schlechten Sichtverhältnissen. Jede einzelne Stufe kann vorgewählt und dann ausgeschaltet werden, um die Batterieleistung zu schonen.Die digitale Elektronik ist mit einer Selbstabschaltung nach 6 Stunden ohne Bedienung ausgestattet.

Für eine höhere Sicherheit beim Schuss in Situationen, in denen ein schneller Anschlag erforderlich ist, sorgt der verlängerte Augenabstand von 90 mm. Der Vergrößerungswechsel erfolgt über einen ergonomisch gestalteten Cattail. Damit werden Veränderungen der Vergrößerung jederzeit schnell und präzise ermöglicht – in jeder Situation – beispielsweise auch beim Tragen von Handschuhen.

Weiterhin wurde das neue ZP8 mit einem Zero Stop – einem Nullanschlag ausgestattet. Dadurch lässt sich der Turm jederzeit schnell und sicher nullen – auch ohne Sichtkontrolle. Mit der Single Turn (ST) Absehen-Verstellung ist die gewählte Verstellung jederzeit erkennbar.

Die neuen MINOX ZP Modelle sind bis 15 Meter wasserdicht und mit dem Edelgas Argon gefüllt, das für idealen Schutz und Langlebigkeit der innenliegenden Elemente sorgt. Die hochwertige Optik und zuverlässige Präzisionsmechanik werden geschützt durch ein extrem schock-resistentes Gehäuse, gefertigt aus einem in der Luftfahrt gebräuchlichen, anodisierten Spezial-Aluminium. Damit sind die ZP Modelle für den Einsatz unter Extrembedingungen bestens geeignet – von in heißen Wüstenregionen, subtropischen Klimazonen bis hin zu arktischen Kältegebieten.

Das MINOX ZP8 1-8x24 ist mit folgenden Absehen-Varianten erhältlich: MR10+; MR10 und A8-D. Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei € 2.499,-.

Zur neuen ZP-Linie gehören neben dem ZP8 folgende Modelle:
Das MINOX ZP5 3-15x50 – ein universell einsetzbares Zielfernrohr mit 3-facher Vergrößerung und extrem großem Sehfeld für Einsätze im Nahbereich, während die 15-fache Vergrößerung die nötige Reichweite garantiert. Die Höhenverstellung ist als Double-Turn verfügbar. Der Parallaxeausgleich erlaubt ein parallaxefreies Justieren des Zielfernrohres ab 50 m und verhindert damit einerseits Treffpunkt-Abweichungen und bietet andererseits eine optimale Bildschärfe. Dieses Modell ist besonders für jagdliche und sportliche Anwendung auf große Entfernungen geeignet. Das ZP5 3-15x50 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von € 2.499,- und mit folgenden Absehen erhältlich: MR5, MR2 und Mildot.

Das MINOX ZP5 5-25x56 Longrange Zielfernrohr ist insbesondere für die Verwendung von starken Kalibern ausgelegt. Der 25-fache Vergrößerungsbereich mit dem großen Absehen-Verstellbereich gewährleistet höchste Detailerkennbarkeit und Reichweite, während die 5-fache Vergrößerung mit großem Sehfeld für die nötige Übersicht sorgt. Die Höhenverstellbarkeit ist als Single- oder Double-Turn verfügbar. Der Parallaxeausgleich erlaubt ein parallaxefreies Justieren des Zielfernrohres ab 50 m und verhindert damit einerseits Treffpunkt-Abweichungen und bietet andererseits eine optimale Bildschärfe. Die praxisorientierte Ausstattung und einfache Bedienung garantieren höchste Zuverlässigkeit selbst unter Extrembedingungen. Das ZP5 5-25x56 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von € 2.499,- mit folgenden Absehen erhältlich: MR5, MR2 und Mildot.