News

14.05.13

Langjähriger MINOX Geschäftspartner Carsten Chadt verstorben

Am 2. Mai ist im Alter von 50 Jahren der langjährige Geschäftspartner der MINOX GmbH, Herr Carsten Chadt, infolge eines tragischen Autofunfalles verstorben. Herr Chadt war einer der MINOX Laborpartner, der mit seinem 8x11 Lab seit 1998 die Entwicklung der klassischen MINOX 8x11 mm Filme für das Wetzlarer Optikunternehmen organisiert und ausgeführt hat.

Carsten Chadt hat sich als Entwickler und Erfinder kleinster Kameras weltweit einen Namen gemacht. Bereits als Schüler interessierte er sich stark für die Themen Fotografie, Fotolabor und Fototechnik und konstruierte bereits in frühen Jahren Fotoapparate und Laborgeräte für den Eigenbedarf. Nach seinem Abitur entstanden die ersten mechanischen Miniatur- und Uhren-Cameras mit elektronischer Zeitsteuerung – alles Einzelstücke, da sie nur für den Eigengebrauch gedacht waren. Im Jahre 1991 startete er mit der Serien-Produktion seiner ersten Mini-Camera für das Handgelenk unter Verwendung des MINOX 8x11 mm Films – die Cam-Watch M1 – die kleinste Serienkamera der Welt mit ca. 11.000 weltweit verkauften Exemplaren. In Deutschland übernahm Foto Quelle in Nürnberg den Vertrieb dieser Kamera. Gefertigt wurde die Cam-Watch im väterlichen Werkzeugbau-Betrieb in Siegen. Die Cam Watch konnte aus der Armband-Fassung entnommen und als Kleinstkamera mit „Einhand-Bedienung“ verdeckt eingesetzt werden – so dargestellt im Hollywood Film „2 Millionen Dollar Trinkgeld“ mit Nicolas Cage. Auch viele Privatdetektive und Spione nutzen Anfang der 90er Jahre diese Kamera zur Ausführung ihres Jobs.

1994 begann Carsten Chadt mit der Konstruktion einer neuen Armband-Kamera mit Fixfokus-Objektiv mit einer Gesamtauflage von 200 Stück. Das für 2002 vorgesehene Projekt „Cam 2002“ – eine neue mechanische Kamera im 8x11mm Format – musste leider gestoppt werden, da zu dieser Zeit die Digitalfotografie ihren Siegeszug antrat und analoge Kameras nicht mehr gefragt waren. Von da an konzentrierte er sich verstärkt auf die Entwicklung von Kleinstbildfilmen sowie weitere Services für die Entwicklung und Archivierung von analogem und digitalem Bildmaterial.

Mit Carsten Chadt verliert MINOX nicht nur einen fachkundigen und wertvollen Experten auf seinem Gebiet, sondern auch einen jederzeit hilfsbereiten und liebenswerten Partner, der dem MINOX Team für Fragen immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinem Kind.