Testberichte

Wednesday, 01.February 2017

Das MINOX Fernglas BL 8x44 HD im Test

Seit diesem Sommer begleitet mich das Fernglas BL HD 8x44 von MINOX.

Mir persönlich ist, wie eigentlich bei jedem meiner Ausrüstungsgegenstände, wichtig, dass das Produkt hochwertig und ästhetisch ist, dabei funktional und besonders für mich als Frau, auch leicht und gut händelbar.

Meiner Meinung nach, ist Minox das in diesem Produkt sehr gut gelungen, aber lest selbst:

Das Fernglas ist mit 740g gut tragbar und sicher einhändig zu führen. Für die verbesserte einhändige Bedienung und besseren Griff hat Minox eine offene Brücke gestaltet. Und selbst ich, mit eher kleinen Händen habe kein Problem das Fernglas einhändig zu nutzen. Das gummierte Gehäusematerial lässt sich gut anfassen.

Zum Zubehör gehören ein Trageriemen aus Neopren,ein Putztuch, eine Tasche, sowie der Okkular-/Objektivschutz. Der Trageriemen ist aus Neopren und in einer guten Qualität verarbeitet mit kleinem Aufdruck. Eher dezent, was das ganze Design des Fernglases wiederspiegelt. Die Okkularschutzklappe ist aus weichem Gummi und klappert somit nicht. Auch der Objektivschutz ist aus dem gleichen Material und lässt sich, was ich total praktisch finde, ganz einfach abziehen.

Wednesday, 07.December 2016

Alles unter Kontrolle - Die MINOX DTC 1100 getestet in "Jagd & Natur"

Ob Kirrung oder Lebendfalle: in Kombination mit den passenden Geräten weiss man stets, was vor Ort gerade läuft. Zeitgerecht handeln, wird so einfach.

Fazit: Richtig eingesetzt, ist eine Wildkamera mit Mobilfunk-Funktion weit mehr als technischer Schnick-schnack. Mit ihr lassen sich Wildwechsel und Kirrungen in Echtzeit überwachen. So lässt sich effizienter jagen und Wildschaden besser vermeiden. Und dank Archivierung in der JAGD & NATUR-Revierwelt lassen sich aussagekräftige Statistiken erstellen, die sich jagdlich nutzen lassen.

Monday, 14.November 2016

MINOX BL 8×33 HD Test: Viel Fernglas fürs Geld.

„MADE IN GERMANY“ ist eine Aussage, mit der immer noch ein besonderer Qualitätsanpruch verbunden wird. Das BL 8×33 HD von MINOX wird mit dieser Aussage beworben, wir schauen es uns an und hindurch.

Die traurige Realität ist die: Kommt ein Container mit Konsumgütern aus China. Der Container wird in Deutschland ausgepackt. Der Inhalt einzeln eingetütet, verpackt, mit dem Aufkleber „Made in Germany“ versehen und verkauft. Alles ganz gesetzeskonform. Aber eben nicht korrekt.

MINOX begründet sein „Made in Germany“ so:

- Das BL 8×33 HD ist eine 100%-ige Eigenentwicklung von MINOX. Kein OEM-Produkt(*).

- Die einzelnen Teile für dieses Fernglas werden, nach eigenen Vorgaben, von Firmen in Deutschland, der EU und dem Ausland gefertigt.

- Die Montage der Ferngläser erfolgt im Stammhaus in Wetzlar. Nach der Qualitätskontrolle, ebenfalls in Wetzlar, werden die Ferngläser ausgeliefert.

Tuesday, 27.September 2016

MINOX ZX5 5-25x56 SF Zielfernrohr im Test

Das Zielfernrohr ZX5 wurde in Deutschland von einem renommierten Hersteller entwickelt, der für die Präzision von Mechanik und Optik weithin bekannt ist: MINOX. Wir wollen uns hier die Variante MINOX ZX5 5-25x56 SF einmal genauer anschauen – ein extrem vielseitiges Zielfernrohr für die Jagd, das für verschiedene Einsätze geeignet ist.

Das MINOX ZX5 5-25x56 SF ist das leistungsstärkste Zielfernrohr der ZX-Reihe des deutschen Herstellers. Es ist in erster Linie für die Ansitzjagd und für Schüsse auf weite Distanzen geeignet. Dafür spricht vor allem die Vergrößerung: Das ZX5 5-25x56 SF hat hier die höchsten Werte der gesamten Produktreihe.

Monday, 25.July 2016

Sehr robust - das MINOX ZP5 3-15x50 im Test

Das MINOX ZP5 3-15x50 ist ein universell verwendbares Zielfernrohr. Es ist als robustes, hochwertiges Modell konzipiert und kann nicht zuletzt wegegn der Absehen als taktisches Zielfernrohr eingesetzt werden, kommt aber genauso für den Long-Range-Einsatz und nicht zuletzt die Jagd in Frage.

Zeige Einträge 21 bis 25 von 140

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >