Testberichte

Tuesday, 18.July 2017

MINOX ZX5i 2-10x50 - Preisgünstiger Allrounder

Optikhersteller MINOX verfügt über mehrere Zielfernrohrlinien verschiedener Preiklassen, von den günstigen ZV-Modellen mit 3-fach Zoom bis hin zu mehr als 2.500 Euro teuren Tactical-Zieloptiken. Das neue ZX5i 2-10550 gibt's für 889 Euro.

Tuesday, 18.July 2017

Die passende Kamera für den Extremsport

LahnDillRegio verlost neue MINOX Action Cam ACX 300

Für spektakuläre und aufregende Clips von Extremsport-Aktivitäten - wie Snowboard-Abfahrten, Wassersport und Taucherlebnisse oder auch rasanten Mountainbike-Szenen - Action Cams sind für solche Situationen im Trend.

MINOX präsentiert mit der neuen Action Cam ACX 300 den perfekten Begleiter, wenn es um Freizeitaktivitäten, Extremsport oder pure Action geht. Videos können mit einer HD Videoauflösung von bis zu 3K aufgezeichnet werden. Dem hochwertigen 150° Super Weitwinkel-Objektiv entgeht kein Detail. Der 12 MP Sony-Sensor erlaubt auch gestochen scharfe Fotos, wenn die Action engefroren werden soll.

Wednesday, 24.May 2017

Praxistest: MINOX MD 80 Z

Jedes Frühjahr ist es wieder so weit, und in der Zeit vor dem ersten Mai gilt es, sich einen Überblick im Revier zu verschaffen. Steht der alte Bock aus dem letzten Jahr noch an derselben Stelle oder haben sich die Einstände etwas verschoben? Wer ist neu im Revier? Wie hat sich der gute Jährling aus dem letzten Jahr entwickelt? Möchte man all diese Fragen klären, so bedarf es der Zeit und des Wissens um das Revier. Fast noch wichtiger ist in dem Fall ein Spektiv, welches einen jedes Detail genau erkennen lässt. Für den Überblick ist zwar ein Fernglas ausreichend, doch um wichtige Details zu erkennen, ist ein Spektiv mit hoher Vergrößerung unerlässlich. Wir haben in diesem Frühjahr das MD 80 Z Spektiv von MINOX genutzt, um ebendiese sonst verborgenen Details, insbesondere beim Rehwild, einmal genauer in Augenschein zu nehmen. Natürlich ist ein Spektiv im Vergleich zu einem Fernglas sehr groß und schwer, doch dafür bekommt man auch auf große Entfernungen ein Bild, das zum Greifen nah erscheint.

Das MINOX MD 80 Z lässt mit seiner stufenlosen Vergrößerung von 20- bis 60-fach keine Wünsche offen. Erst einmal möchte ich die technischen Daten des Spektivs vorstellen. Mit einer Höhe von knapp 14 cm und einer Breite von knapp 10 cm ist das Spektiv normal dimensioniert. Die erstaunlich kurze Länge von gerade einmal 38,5 cm ist jedoch bemerkenswert. Diese kurze Bauweise ist durch ein neues Prismensystem entstanden, das der Optikschmiede aus Wetzlar eine um 20 % kürzere Bauweise ermöglicht.

Monday, 03.April 2017

Field Trialling the MINOX DTC 390 Wildlife Camera by TETRIX Ecology

Wildlife cameras are rapidly gaining in popularity as a valuable tool for passive wildlife monitoring. As a professional ecologist, it’s easy to see how they could be used for ecological monitoring, for example, determining occupation of a badger sett or otter holt, or even establishing the presence of rare species, for example, the Scottish wildcat. Clearly the value of a wildlife camera stems from the fact that unlike a surveyor, a wildlife camera can remain in the field for days, weeks, even months in some instances.

It was during a recent training and networking event in Perthshire, that we finally gained some initial hands-on experience with camera trapping for pine marten and Scottish wildcat (see our blog from 8 March 2017). So, with our curiosity suitably piqued and recognising the onset of a busy survey season, where such a tool could add value to our services, we made a decision to speculatively invest in our first wildlife camera. However, with a veritable buffet of cameras to choose from, we initially struggled to sift our way through the various options and features on offer from a wide range of manufacturers.

 

Click on photo to read more.

Friday, 31.March 2017

Das MINOX BN 7x50 DC von segeln-Lesern getestet

Aus zahlreichen Bewerbern wählten wir zehn segeln-Leser aus, die für eine Saison ein MINOX BN 7x50 DC Fernglas zum Ausprobieren erhielten. Bei der Auswahl unserer Tester legten wir großen Wert darauf, ein möglichst breites Abbild der Segelgemeinde zusammenzustellen. So konnten sowohl Binnensegler als auch Hochsee- sowie Fahrten- und Regattasegler das Fernglas ausgiebig in der Praxis ausprobieren. Während der Saison legten die Ferngläser viele Seemeilen zurück - und das in ganz Europa bis hin zu den Kanaren.

Zeige Einträge 6 bis 10 von 131

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >