Testberichte

Friday, 10.January 2014

MINOX DTC 1000 Trail Camera Review

Overall Minox have once again produced an excellent trail camera that definitely improves upon their already excellent previous models.

It is tough, waterproof and the batter life is excellent and I love the ability to be able to send any captured images to your phone or e-mail address all of which mean that you can leave it out on location over very long periods of time with complete confidence.

The improvement in the video quality along with the fact that it now also records sound is excellent as this was something that I mentioned as being a shortfall on the DTC 600.

So in my opinion if you are looking for a tough, high quality trail camera, the Minox DTC 1000 is up there with the very best.

Friday, 06.December 2013

Das MINOX BL 8x44 im Vergleichstest

Helle Freude und TEST Sieger

Das MINOX BL 8x44 BR ist ein Fernglas, das uns mit seiner Leistung und den Detail-Lösungen voll überzeugte: Das leicht strukturierte Material ist schön griffig, so dass man selbst mit nassen Händen nur schwer abrutscht.

Friday, 06.December 2013

Das MINOX NV 351 Nachtsichtgerät im Vergleichstest

David gegen Goliath

Die Preisspanne bei Nachtsichtgeräten ist groß. Wir wollten daher wissen, wie weit ein vergleichsweise günstiges MINOX mit einem deutlich höher preisigen Nachtsichtgerät der Firma Zeiss mithalten kann. Ein Wildschwein aus Pappe half uns dabei.

Friday, 06.December 2013

Das MINOX NV 351 Nachtsichtgerät im Vergleichstest

Wer sieht "Eddi"?

Die Preisspanne bei Nachtsichtgeräten ist groß. Wir wollten daher wissen, wie weit ein vergleichsweise günstiges MINOX mit einem deutlich höher preisigen Nachtsichtgerät der Firma Zeiss mithalten kann. Ein Wildschwein aus Pappe half uns dabei. mithalten kann. Ein Wildschwein aus Pappe half uns dabei.

Thursday, 07.November 2013

Jagd1.de - Wildkamera MINOX DTC 600 im Test

Die Wildkamera von der Firma MINOX bietet einem so gut wie alles, was man sich wünschen kann. Die Auflösung der Fotos ist mit 8 Megapixeln recht hoch und auch die 30 Sekunden Videolänge sind gut. Geliefert wurde sie mit einer 4 GB SD Speicherkarte und einem Satz Akkus und einem Ladegerät. Die Infrarot Beleuchtung der DTC 600 ist mit einem Schwarzfilter versehen und ist somit nicht wahrzunehmen. Das ist besonders bei scheuem Wild von Vorteil. Die Wildkamera kam zum Einsatz an einem Wasserloch und an einem Dachsbau. Die Einstellungen sind im deutschen Menü schnell und einfach vorzunehmen und so ist die Kamera in wenigen Minuten einsatzbereit. Über das Display in der Kamera kann man neben den Einstellungen auch die Bilder und Videos betrachten, welche sich auf der Speicherkarte befinden. Auch ist es möglich sich ein Livebild anzeigen zu lassen, was die Ausrichtung des Bildausschnittes vereinfacht.

Zeige Einträge 11 bis 15 von 83

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >