Testberichte

Monday, 11.December 2017

MINOX BL 8x56 HD - Partner für den Sauenjäger

Entspanntes Beobachten ist mit dem 1,3 KG schweren BL 8x56 HD nur beidhändig möglich. Das Glas ist gut ausbalanciert, die Komfortbrücke erleichtert das Handling. Die geriffelte Fokusierwalze lässt sich bequem mit einem Finger bedienen. Für sicheren Griff, auch bei Kälte und Nässe, sorgt die strapazierfähige Gummiarmierung. Der Dioptrienausgleich am rechten Okular ist einfach zu justieren, selbsttätiges Verstellen trat im Test nicht auf. Exakt rastende Drehaugenmuscheln erhöhen den Komfort für Brillenträger.

Die lichtstarke Optik ermöglicht sicheres Ansprechen und Beobachten bis weit in die Nacht. Großes Sehfeld, hoher Kontrast und farbechte Abbildung sind weitere Stärken des MINOX. Minimale Defizite bei der Randschärfe und eine leichte Bildfeldkrümmung fallen in der Jagdpraxis kaum auf. Auch Gegenlichtsituationen meistert das BL 8x56 HD problemlos.

Sunday, 05.November 2017

Fernglas im Test: Modernes Arbeitspferd von MINOX

MINOX hat mit seinem BL 8 x 56 HD Fernglas einen echten Hingucker zu einem sehr attraktiven Preis im Portfolio. Wir haben uns den Feldstecher in der Praxis wie im Labor genauer angesehen.

Ferngläser mit den Kenngrößen 8 x 56 sind seit Jahr und Tag die Arbeitspferde im Jagdbetrieb. Die Preise reichen von nahezu unterirdisch bis hinauf in den Preishimmel, wo sich die Leicas, Swarovskis und Zeiss‘ dieser Branche tummeln. Wer auf dem Teppich bleiben will oder muss, blickt in die Mitte des Optikregals, wo die Preisschilder mit den Aufschriften unterhalb der 1000 Euro Schallmauer leuchten. Hier finden sich die Produkte für den „Otto-Normal“-Jäger, wo Qualität und Preis zueinander passen muss. Allerdings ist die Artenvielfalt in dieser optischen Mittelschicht nicht gerade groß. So findet man auch schnell ein Produkt, dessen moderne Linien und dezente Eleganz herausstechen. Das MINOX BL 8 x 56 HD setzt sich erfrischend von altbackenen Gummirippen und Noppen der Mitbewerber ab und zeigt damit eindrucksvoll, das es auch andere Designwege gibt.

Saturday, 04.November 2017

MINOX BV 8x56 und MINOX BL 8x56 HD im Vergleichstest

Ist ein günstiges Fernglas automatisch schlecht ? Dieser Frage bin ich in dem nachfolgenden Bericht nachgegangen, mit überraschendem Ergebnis.

Aufgrund des momentan laufenden Minox-Schwarzwild-Set Gewinnspiels mit dem Minox BV 8x56 habe ich einmalige Chance genutzt dieses Fernglas für euch zu testen. Zusätzlich wurde mir das neue Minox BL 8x56 HD zur Verfügung gestellt um dieses ebenfalls zu testen. In diesem Beitrag stelle ich euch beide Ferngläser vor und stelle sie gegenüber.

Saturday, 21.October 2017

Das MINOX BV 8×56 im Schwarzwild-Set getestet

MINOX BV 8x56 vom limitierten Schwarzwild-Set.

Ein Fernglas ist mindestens genauso ein unverzichtbarer Jagdbegleiter wie die Munition für die Jagdwaffe. Das Angebot für Ferngläser ist groß und oftmals kann man dafür auch viel Geld ausgeben. Doch muss man es wirklich? Die Marke MINOX auch bekannt für ihre Wildkameras bietet immer mehr qualitativ hochwertige Optiken für die Jagd an. Durch eine Momentan laufende Verlosung der limitierten Schwarzwild-Sets von MINOX habe ich die Möglichkeit genutzt das MINOX BV 8x56 zu testen.

Das MINOX BV 8x56 ist ein handliches Fernglas, das mit seinem 56er-Objektivdurchmesser für verschiedenste Lichtverhältnisse bestens gerüstet ist. Das handliche, rund 1145 g schwere Glas mit seiner 8-fachen Vergrößerung ist ein robustes Allround-Fernglas. Die Linsen des BV sind mehrfach vergütet um sämtliche Reflexe zu minimieren und um eine überdurchschnittlich hohe Lichttransmission sowie eine neutrale Farbwiedergabe der beobachteten Objekte zu garantieren. Zudem Mit kann das menschliche Auge die Leistung des BV mit einer Austrittspupille von 7 mm optimal nutzen. Das MINOX BV 8x56 ist ca. 14 cm breit und 16 cm hoch und somit sehr handlich.

Monday, 16.October 2017

Tolle Bildqualität - Die MINOX DTC 550 im Test

Die Bilder der MINOX DTC 550 sind richtig klasse! Die Foto- und Videoqualität der neuen Wildkamera aus dem Haus Minox ist hervorragend. Die farbigen Tagaufnahmen sind knackig und ausgewogen belichtet. Insbesondere der große Detailreichtum führt zu Aufnahmen, die nicht nur informativ, sondern richtig schön anzuschauen sind. Auch die schwarz-weißen Nachtbider liefern erstaunlich viele Details und sind ausgewogen belichtet.

Displaying results 6 to 10 out of 140

< Previous

1

2

3

4

5

6

7

Next >