Testberichte

Wednesday, 13.June 2018

The Standard for Today's Sniper Scopes - Product Test by Military Technology

With the ZP5 line, MINOX has brought some very interesting new riflescopes to the market, suitable for both sporting and tactical applications. Military Technology tested the ZP5 5-25x56, which represents the current standard for modern sniper scopes.

Click on photo to download full report.

Tuesday, 05.June 2018

Minox DTC 550 Wildkamera | von Jagd-Team Nordschleswig für GearTester getestet

Minox bietet derzeit verschiedene Wildkameras mit unterschiedlichster Ausstattung an. Die Minox DTC 550 wurde für ein Jahr im Revier eingesetzt und wir ziehen ein Resümee.

Wildkameras oder Fotofallen sind aus der heutigen Jagd nicht mehr wegzudenken. Sie sind die künstlichen Augen des Jägers geworden, die rund um die Uhr im Revier sind. Ob auf Wechseln, an der Kirrung oder zur Überwachung von jagdlichen Einrichtungen geben Sie Informationen, die sonst wahrscheinlich im Verborgenen bleiben würden. Ob es gilt eine Übersicht über das vorhandene Wild in einer bestimmten Ecke des Revieres zu erhalten oder gar die Uhrzeit und Regelmäßig z.B. des Schwarzwildes an der Kirrung zu dokumentieren, die Fotofallen bieten eine unerschöpfliche Quelle an stets interessanten Informationen. Die Minox DTC 550 ist ein solcher Revierspion.

Auf Bild klicken um weiter zu lesen.

Monday, 28.May 2018

MINOX ZP5 5-25×56 – Reviewed by Rifletalk, Canada

Being lucky enough to own some nice scopes presents a real “First World Problem” because it becomes harder to be super-impressed with new scopes that come along. Occasionally, however a scope does present itself that makes me say “wow” and the Minox ZP5 is one of those scopes – so for those who like a short read, you can stop here. For those who want to find out why I say the Minox ZP5 is a “wowzer” please read on. (Click on the pic)

Tuesday, 15.May 2018

MINOX DTC 550 - preislich interessant | Von Dreispross Kanal getestet

Hier stelle ich Euch die MINOX DTC 550 vor. Sie gehört zu den neuen Modellen der MINOX-Wildkameramodelle und verfügt über einige Möglichkeiten, die ihre Schwestermodelle nicht im Portfolie haben.

Und mit gerade einmal 120 Euro ist die DTC 550 preislich sehr interessant (z.B. bei Amazon).

Für unter 100 Euro gibt es dann nur noch die Wildkameras vom Discounter, die mich bisher leider in Sachen Witterungsbeständigkeit und Bildqualität nicht überzeugen konnten.

Wildkameras erbringen letztlich Höchstleistungen, die ein Profifotograf aus einem Fotostudio bei gleichen Rahmenbedingungen nie erbringen könnte. Sie müssen auch bei schlechtesten Licht- und Wetterverhältnissen sich teils schnell bewegende Motiv erfassen und möglichst in guter Qualität ablichten. Jeder, der ein wenig Ahnung von der Fotografie hat, weiß wie schwer das ist. Letztlich ist es dann schon eine Leistung eine Kamera zu entwickeln, die klein und unauffällig und bezahlbar bleibt.

Auf Bild klicken um weiter zu lesen.

Friday, 13.April 2018

Wildkameratest: MINOX DTC 550 - WIRJAGEN.de

Minox bietet derzeit verschiedene Wildkameras mit unterschiedlichster Ausstattung an. Die Minox DTC 550 wurde für ein Jahr im Revier eingesetzt und wir ziehen ein Resümee.

Wildkameras oder Fotofallen sind aus der heutigen Jagd nicht mehr wegzudenken. Sie sind die künstlichen Augen des Jägers geworden, die rund um die Uhr im Revier sind. Ob auf Wechseln, an der Kirrung oder zur Überwachung von jagdlichen Einrichtungen. Sie geben Informationen, die sonst wahrscheinlich im Verborgenen bleiben würden. Ob es gilt, eine Übersicht über das vorhandene Wild in einer bestimmten Ecke des Revieres zu erhalten oder gar die Uhrzeit und Regelmäßigkeit z.B. des Schwarzwildes an der Kirrung zu dokumentieren, die Fotofallen bieten eine unerschöpfliche Quelle an stets interessanten Informationen. Die Minox DTC 550 ist ein solcher Revierspion.

Displaying results 1 to 5 out of 157

1

2

3

4

5

6

7

Next >