Anwenderbericht

15.04.13

Daniel Kurbiel von Polaar – MINOX Suntimer

Unsere Expedition in der kanadischen Arktis verfolgte drei Hauptziele:

  • Entdeckung neuer Flechten und Mikroorganismen
  • Erkundung des geomagnetischen Nordpols und Durchquerung der Nordwestpassage
  • Test unserer Hautpflegeprodukte unter extremen Bedingungen

Nach mehr als 50 Tagen auf See im Herzen der Arktis, gelang es uns, die Nordwestpassage zu durchqueren. Meine Familie und ich hatten die Nordwestpassage bereits einmal von Westen nach Osten bezwungen. Nun erfolgte die Durchquerung von Osten nach Westen, wie bei Roald Amundsen vor 50 Jahren. Während der Expedition entdeckten wir verschiedene Flechtenarten. Einige davon waren älter als 1.000 Jahre alt.

Der Test von Hautpflegeprodukten unter extremen Bedingungen fiel sehr positiv aus. Wir testeten die ExtremeCare-Serie bei Wind und Kälte und die Sonnenpflege-Serie bei Sonne, da bekanntlich die Sonneneinstrahlung am Pol am intensivsten ist. Unser perfekter Begleiter dabei war der MINOX Suntimer, der sich als unentbehrlich bei der Auswahl nach dem Produkt mit dem besten UV-Schutz erwies. Beim Test unserer Produkte genießt MINOX unser vollstes Vertrauen.

Daniel Kurbiel