Anwenderberichte

Thursday, 20.February 2014

Es werde Licht... Jagdliche Erfahrungen mit dem MINOX Nachtsichtgerät NV 351

Die Firma MINOX, bekannt durch die James Bond Kameras, bietet seit einigen Monaten eine Try and Buy Aktion für ihr neues Nachtsichtgerät an. Der Schweizer Jäger möchte Licht ins Dunkel bringen und hat es für Sie getestet.

Unter dem Sammelbegriff "Nachtsichtgerät" subsumierte ich jagdlich immer Geräte, die in den frühen 1990er Jahren für horrendes Geld in den Fachzeitschriften und Jagdkatalogen angeboten wurden. Sie hatten meist eine unangenehm riechende, klebrige Gummierung und stammten aus Russland. Da mir die Rechtslage und auch Gesundheitsfragen (Strahlungsgefährdung, etc.) nicht klar war, ließ ich die Finger davon.

 

Wednesday, 04.December 2013

Praxistest NV MINOX NV 351

Nachsichtgeräte im LowBudget-Bereich haben den zweifelhaften Ruf nichts zu taugen und werden als Spielzeug für Kinder und nicht als Equipment für gestandene echte Männer gesehen. Echte Männer und Profis haben Nachtsichtgeräte, die bei € 2.500,00 anfangen. Wer nun das MINOX NV 351 mit den 10mal teureren Geräten in Konkurrenz treten lässt, der wird wohl nur ein müdes mitleidvolles Lächeln bekommen. Doch grade das motivierte mich festzustellen, ob David NV 351 eine Chance gegen die Goliath-Riege hat.