Auf das Wesentliche reduziert

Das neue Minox X-range 10x42

Voll im Trend

...sowohl beim Thema Farbechtheit als auch bei der Randschärfe punktet der jüngste MINOX-Spross.
Das gelieferte Bild ist kontrastreich und hell.
Mit der frei wählbaren Tastenbelegung ist das X-range individuell an die Bedürfnisse von Rechts- und Linkshänder anpassbar - so dass das kompakte Entfernungsmesser Fernglas bequem auf jeder Jagd dabei sein kann. Durch die einstellbare Winkelkorrigierte Entfernung ist dieses Fernglas nicht nur für Auslands- und Pirschjäger ein enormer Vorteil, sondern überzeuge auch den Bergjäger. - berichtet Herr Diekmann, Redakteur der DJZ. Die erstklassige Verarbeitung des X-range verdeutliche sich in der reibungslosen Bedienung der Verstellung.

Das X-range 10x42 gibt nur dezent Hinweise darauf, dass es sich bei dieser Optik nicht nur um ein Fernglas handelt.
Die schlichte Eleganz und die Kompaktheit eines markt-üblichen Pirschglas, die präzise Technik einer neuen Generation. Im Bericht der Deutschen Jagd Zeitung konnte unser X-range Entfernungsmesser Fernglas nicht nur mit seiner optischen Qualität punkten, und das unabhängig vom günstigen Preis. Wir sind begeistert - aber überzeugt euch selbst.